Nachhaltige Selbstständigkeit
The Hungry Cat
The Hungry Cat

Als ich mich im Jahr 2013 mit meinem Partner selbstständig machte und ein veganes Restaurant eröffnete, hatte ich bereits viele Jahre des Freelance-Arbeitens im journalistischen, promoterischen und musikalischen Bereich hinter mir – und nur wenige Jahre, die ich in fester Anstellung verbrachte. Obwohl die Vorteile einer finanziellen Absicherung natürlich nicht von der Hand zu weisen sind, strebte meine Herz immer die Freiheit der Eigenverantwortlichkeit an.

Mit den Jahren wuchs der Wunsch, damit auch die Welt ein bisschen zum Besseren zu verändern – im privaten hieß das vor allem, Kauf- und Konsumentscheidungen zu treffen, die Unternehmen unterstützen, welche sich dem Gedanken verschreiben, keinen Raubbau an Umwelt, Mensch und Tier zu treiben und die mit ihrem Business Nachhaltigkeit anstreben. Zum anderen wollte ich selbst mit meiner täglichen Arbeit dazu beitragen, der Welt respektvoll entgegenzutreten: Indem ich Produkte und Arbeitsbedingungen schuf, die möglichst danach ausgerichtet waren, Mensch und Umwelt fair zu behandeln.

Dass dies ein keineswegs leicht zu bewerkstelligendes Unternehmen war, stellte ich bald fest. Sein eigener Chef sein verlangt einem viel ab – und dann das ganze noch nachhaltig durchzuziehen macht es nicht einfacher 😉 Oder doch?

Warum machen sich Menschen nachhaltig selbstständig? Ist es der Traum vom selbstbestimmten Arbeiten, ist es der Wunsch nach einer sinnvollen Aufgabe? Ist es ein Anreiz, sich vorzustellen, selber kleine oder gar große Spuren in der Welt zu hinterlassen, der Drang nach Kreativität? Ist es das Streben danach, die Welt zu verbessern und den eigenen Teil der Verantwortung zu tragen?

In meinem Freundes- und Bekanntenkreis gibt es viele Selbstständige, die neben dem Ziel, ihren Lebensunterhalt zu bestreiten, noch mehr in ihrer Agenda stehen haben.

Das interessiert mich sehr – und deshalb habe ich mich entschlossen, der Sache etwas gründlicher nachzuspüren. Ich freue mich, Euch mitnehmen zu können auf eine Entdeckungsreise – willkommen in unserer Welt!

Nina

The Hungry Cat